Grundschule Mahnteschule

Herzberg am Harz

Anmeldetage an den weiterführenden Schulen

KGS Bad Lauterberg

Mittwoch, 11.05.2022             13.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag, 12.05.2022         13.30 - 17.00 Uhr

OBS Herzberg
Mittwoch, 11.05.2022              7:00-14:00 Uhr
Donnerstag, 12.05.2022          7:00-16:00 Uhr
Freitag, 13.05.2022                  7:00-14:00 Uhr

EMA Gymnasium
Mittwoch, 11.05.2022                8:00-12:00 sowie 15:00-18:00
Donnerstag, 12.05.2022            8:00-12:00 sowie 15:00-17:00
Freitag, 13.05.2022                    8:00-13:00

06.Mai 2022



Die Mahnteschule wünscht sich Frieden

Die vergangenen 14 Tage waren nicht nur für das Personal der politischen Weltbühne bewegend, sondern auch für den kleinen Kreis unserer Schülerinnen und Schüler. Das Kollegium beobachtete, dass die Thematik des Russland-Ukraine-Konfliktes bei vielen Kindern zahlreiche Überlegungen und damit einhergehende Fragestellungen verursachte und es ist erstaunlich, wie mitfühlend, mitdenkend und sensibel auch schon von den ganz Kleinen gedacht wird.

So erklärte auch erst kürzlich Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne „Ich begrüße und unterstütze es, wenn unsere Lehrkräfte den Krieg in der Ukraine mit ihren Schülerinnen und Schülern erörtern. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen wissen, wie wichtig es ist, mit den Kindern und Jugendlichen behutsam und reflektiert über diese schrecklichen Ereignisse zu sprechen. Dabei haben sie alle Freiheiten im Unterricht und außerhalb des Unterrichtes, den aktuellen Angriffskrieg der russischen Föderation auf das Nachbarland Ukraine altersgemäß zu thematisieren.“



Einige Schüler der 4. Klassen griffen heute spontan und gemeinsam mit Frau Münnich und Frau Banse diese Thematik auf und positionierten sich ganz deutlich: Die Mahnteschule steht nicht für die Seite eines Landes oder einer Förderation ein, sondern für die eine große und richtige Idee des Friedens.

11.März 2022



Anmeldung der Schulanfänger 2023


11.März 2022



Ferienbetreuung in den Osterferien

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie Informationen für eine Möglichkeit zur Betreuung Ihrer Kinder in den Osterferien.


28. Februar 2022


Information zur Reihentestung

Bei der Testung am Mittwoch handelt es sich laut Gesundheitsamt um einen Rachenabstrich.

14. Februar 2022

Ablauf der Reihentestung am Mittwoch, 16.02.2022

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie den Ablauf, die Terminierung der einzelnen Klassen sowie einige Informationen zu der Reihentestung am Mittwoch, den 16.02.2022.


14. Februar 2022


Untersagung des Präsenzunterrichts für den Zeitraum Montag, 14.02. bis einschließlich Freitag, 18.02.2022

Für betroffene Schüler*innen gelten während des Zeitraumes der Untersagung die Regelungen der Nds. Absonderungsverordnung:

  • Infizierte Schüler*innen müssen sich zu Hause in Isolation begeben.
  • Schüler*innen, die Kontaktpersonen sind, müssen sich 5 Tage zu Hause in Quarantäne begeben, sofern sie nicht geboostert, "frisch" doppelt geimpft, "frisch" geimpft + genesen oder "frisch" genesen sind. ("Frisch“ bedeutet, dass die Erkrankung/letzte Impfung weniger als 90 Tage zurückliegt.

Wenn der Präsenzunterricht wieder aufgenommen wird, gilt für Schüler*innen, die Kontaktpersonen sind, die Befreiung von der Quarantänepflicht bei täglicher Testpflicht. Sie dürfen den Unterricht dann wieder besuchen. Infizierte Schüler*innen sondern sich bis zum Ende ihres Isolationszeitraumes
zu Hause ab. 

Die sich aus der Anordnung ergebenden Einschränkungen stehen nicht außer Verhältnis zu dem Ziel, eine Weiterverbreitung dieses Krankheitserregers in der Schule zu verhindern. Es besteht ein Anspruch der Schüler*innen auf körperliche Unversehrtheit und Schutz der Gesundheit. Und dieses Interesse überwiegt gegenüber ihrem Interesse einer uneingeschränkten Teilhabe an Bildung, so dass diese Anordnung eine angemessene Maßnahme ist. Denn mit der Anordnung wird den Belangen der betroffenen Personen so weit wie möglich Rechnung getragen, indem die Möglichkeit eingeräumt ist, an wichtigen schulischen Prüfungen oder Maßnahmen teilzunehmen.

- Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Göttingen -

12. Februar 2022


Änderung durch das Gesundheitsamt: Aussetzung des Präsenzunterrichts bis Freitag 18.02.2022

11. Februar 2022


Untersagung des Präsenzunterrichts vom 14. - 17.02.2022 - Keine Notgruppe

Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie einen aktuellen Elternbrief der Schulleitung zum Beschluss des Gesundheitsamtes vom 11.02.2022.

Wir bitten dringend um Beachtung.

Weiterhin bekommen Ihre Kinder das Angebot der Reihentestung am Mittwoch, den 16.02.2022.


11. Februar 2022


Distanzlernen der Klasse 4a und 4b am Donnerstag (3.2.) und Freitag (4.2.)

Aufgrund personeller Engpässe gehen die 4. Klassen für zwei Tage ins Distanzlernen. 

Eine Notgruppe wird für diejenigen angeboten, deren Eltern diese aus beruflichen Gründen in Anspruch nehmen müssen. Zusagen über die Inanspruchnahme der Notgruppe der Klasse 4a und 4b bitte direkt und bis 16 Uhr an Ihre Elternvertreter senden. Diese werden dann die Klassenleitung informieren.

Abmeldungen vom Mittagessen erfolgen bitte per Mail über
sekretariat@mahnteschule.de

02. Februar 2022


Aktuelle Informationen für Familien, deren Kinder am Freitag, 28.1. nicht die Schule besuchen können

Die Zeugnisse können zu den angegebenen Uhrzeiten bei uns abgeholt werden:

2a/2b:     8:20 – 10:30 Sekretariat

3a/3b:     9:00 – 11:00 Sekretariat

4a/4b:     9:00 – 11:00 Sekretariat

Sollte das Zeugnis Ihres Kindes von einem Mitschüler oder einer anderen Person mitgenommen werden, so melden Sie dies bitte Ihrer Klassenleitung.

Es handelt sich um ein amtliches Dokument, das wir nicht ohne Ihr Einverständnis an Zweite aushändigen werden.

Die Eltern der Klasse 3b melden dies bitte unter sekretariat@mahnteschule.de, da Frau Küchler noch erkrankt ist.

Weiterhin finden Sie im Anhang die aktuelle Unterschriftenliste für die Bestätigung der Selbsttests und in der Rubrik Covid-19 einen neuen Brief des Ministers.



27. Januar 2022



Elternbrief zur aktuellen Covid-19-Lage an der GS Mahnte

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie einen Elternbrief der Schulleitung.

Weiterhin können Sie unter der Rubrik "Covid-19" neue Informations- und Merkblätter u.a. zum ABIT Verfahren und zur Quarantäne einsehen.



26. Januar 2022


Die Klasse 3b verbleibt nach Rücksprache mit der Landesschulbehörde sowie dem Gesundheitsamt am Dienstag den 25.01. sowie Mittwoch den 26.01. aufgrund der aktuellen Situation im Homeschooling.


Aktuelle Situation an der Mahnteschule

Sehr geehrte Eltern der Mahnte GS,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass seit heute Morgen einige bestätigte Corona Meldungen bei uns eingingen. Nahezu alle Klassen scheinen betroffen zu sein.

Die Eltern haben alle durchweg sehr verantwortungsbewusst gehandelt, uns informiert und ihre Kinder unter anderem auch aus Sicherheitsgründen zu Hause gelassen. Somit konnte die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Ansteckung deutlich verringert werden. Wir wünschen diesen Familien, dass sie diese Zeit gut überstehen werden!

In dieser Woche fehlen uns auch zudem noch zwei Lehrkräfte sowie eine pädagogische Mitarbeiterin. Wir werden aber alles daran setzen den Unterricht so normal wie möglich anbieten zu können.

Nach bisherigem Stand können wir auch den Ganztag für diese Woche regulär laufen lassen. Bitte besuchen Sie dennoch unsere Homepage, falls sich noch weitere Änderungen ergeben werden.

Mit den besten Grüßen,

K. Zymelka


Nachfolgend finden Sie die aktuellen Änderungen des Stundenplans (betrifft u.a. den Förderunterricht) sowie Informationen über die Materialbereitstellung der einzelnen Klassen.



24. Januar 2022



Neusten Briefe vom Ministerium

Sehr geehrte Eltern,

soeben erhielten wir die neusten Informationen und Briefe vom niedersächsischen Kultusminister. Die dazugehörigen Briefe finden Sie in der Rubrik "Covid-19".

13. Januar 2022


Informationen aus dem Ministerium

Sehr geehrte Eltern,

in unserer Rubrik "Covid-19" finden Sie die neusten Briefe aus dem Ministerium.

Wichtig:

Vom 20.12. - 22.12.2021 ist die Präsenzpflicht ausgesetzt. Einen Antrag zur Befreiung finden Sie ebenfalls dort.

13. Dezember 2021



Die Welt mit Kinderaugen sehen - Unsere Weihnachtswünsche

Sehr geehrte Eltern und liebe Kinder der Mahnteschule,

ein turbulentes Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um ein paar Worte an Sie zu richten, begleitet von unfassbar kreativen, künstlerischen Arbeiten.




Ihr Team der Mahnteschule

08. Dezember 2021



Magische Show

Am 06.12.2021 besuchte uns als Nikolausüberraschung Hannes Lülf. 

Durch eine Entertainmentshow mit Zaubertricks und Geschichten, brachte er die Kinder der ersten uns zweiten Klasse sowie der Kooperationsklasse oft zum lachen.

Wir danken ihm für den gelungenen Vormittag.




08. Dezember 2021


Neue Informationen aus dem Ministerium

Sehr geehrte Eltern,

soeben erhielten wir die neusten Informationen und Briefe vom niedersächsischen Kultusminister. Die dazugehörigen Briefe finden Sie in der Rubrik "Covid-19".

Wichtig:

Diese beinhalten auch die erneute Maskenpflicht für die Jahrgänge 1 und 2. Weiterhin gilt ab nun die 2G+ Regelung (geimpft oder genesen und zusätzlich getestet) für Elterntage oder Elternabende. Tagesausflüge dürfen mit den Kindern noch unternommen werden, jedoch müssen Schulveranstaltungen wie Weihnachtsfeiern o.Ä. leider ohne Eltern statt finden.

Wir, das Kollegium der Mahnteschule, probieren es Ihren Kindern so angenehm, wie nur eben möglich zu machen.

Bleiben Sie gesund!

23. November 2021



Wiesenkräuter und Badebomben

Ein ganz besonderer Gast kam heute (17.11.2021) zu Besuch. 

Frau Gottschlich-Jahn ist eine wahre Fachfrau für Wiesenkräuter und ihre Magie. Gemeinsam stellten wir einen Wund- und Wetterbalsam sowie rosige Badebomben her. Außerdem gab es eine ganze Menge an grünem Geheimwissen. Die Natur kann so spannend sein. Oder weißt du, warum Gänseblümchen rosa Ecken haben?

Wir sagen Danke liebe Kräuterhexe!




22.November 2021



Neuste Informationen aus dem Ministerium

Sehr geehrte Eltern der Mahnte GS,

wir erhielten heute die neuesten Informationen zur Eindämmung des Corona Virus aus dem Kultusministerium. 

Die Briefe des Ministers finden Sie unter unserem Stichpunkt "Covid-19". Die wichtigste Information derzeit ist, dass die 3-G-Regelung (geimpft-genesen-getestet) für Besuche der Eltern an nds. Schulen einzuhalten ist. 

Dies gilt für Elternsprechtage, Konferenzen, Feierlichkeiten, Gespräche oder Besuche jeder Art. Daher bitten wir Sie weiterhin um eine Terminvereinbarung mit den entsprechenden Lehrkräften, sobald Sie einen Gesprächsanlass sehen.

10.November 2021


112 - Der ASB kommt zu Besuch

Am Freitag den 05.11.2021, besuchte die Klasse 4a sowie die Kooperationsklasse der ASB mit einem Rettungsfahrzeug.

"Heute war ein besonderer Tag für die Klasse 4a und die Klasse der Lebenshilfe. Daniel und Tom vom ASB kamen uns besuchen und gaben uns einen Einblick in ihre wichtige Arbeit. Der Rettungswagen wurde genau unter die Lupe genommen und ein kleiner Erste-Hilfe-Kurs durfte auch nicht fehlen. Komme was wolle, wir wissen jetzt Bescheid!

 Danke an den ASB - es war super!"

Julia Banse, Klassenlehrerin 4a














08. November 2021



Strategien zur Konfliktlösung an unserer Mahntegrundschule

Liebe Eltern,

haben Sie oder Ihr Kind ein Problem oder eine Frage, so gehen Sie wie folgt vor:

Beschwerdekette.pdf (1006.61KB)
Beschwerdekette.pdf (1006.61KB)



30.September 2021


Neuste Informationen

Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie einen Brief der Schulleitung zu den aktuellen Informationen aus der neuen Corona Verordnung des niedersächsischen Ministeriums. Für die dazugehörigen Ministerbriefe schauen Sie bitte in unsere neuen Rubrik "Covid-19".



22.September 2021


Foto- und Bilderwettbewerb 

Liebe Kinder,

das Land Niedersachsen feiert dieses Jahr seinen 75. Geburtstag und veranstaltet dazu einen Foto- und Malwettbewerb. Falls Euch zu diesem Thema was kreatives einfällt und ihr teilnehmen wollt, dann schaut mal in den nachfolgenden Brief.



22.September 2021


Neue Rubrik "Covid-19" auf der Website

Liebe Eltern,

aktuelle Informationen, Meldungen und Briefe zur Corona Situation an der Mahnteschule finden Sie nun unter der neuen Rubrik "Covid-19".

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Mahnteschule

16.September 2021



Liebe Eltern,

nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt ist für den neuen Fall an unserer Schule keine Quarantänemaßnahme vorgesehen.


Information zu bestätigten Corona Infektionen


15.September 2021



Elternbrief zur aktuellen Covid-19 Situation an der Mahnteschule


14.September 2021


N

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie die neusten Ministerbriefe.

 





                                                    

Informationen zur Einschulung/ Elternabend der 1. Klassen

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie einige wichtige Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen der Einschulung sowie für den ersten Elternabend.








31. August 2021


Informationen zum Start des Schuljahres 2021/2022

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie einen Brief der Schulleitung sowie einige Informationen vom Ministerium zum Start des neuen Schuljahres. Dort wird Ihnen u.a. Auskunft gegeben über:

- Testung Ihrer Kinder in den ersten Tagen/Wochen

- Informationen über Reiserückkehrende

- Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht (Härtefall).








Wir hoffen, Sie alle hatten erholsame Ferientage.

26. August 2021



Ablauf letzter Schultag 

Sehr geehrte Eltern,

der letzte Schultag/ die Zeugnisausgabe findet am Mittwoch, den 21.07.2021 statt.

Der Unterricht beginnt an diesem Tag nach Stundenplan und endet für alle Schüler um 10.25 Uhr.


Erste Informationen zur Planung des kommenden Schuljahres

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie Briefe von Herrn Minister Tonne mit ersten Informationen zur Planung des kommenden Schuljahres.





28. Juni 2021



Maskenpflicht in der Pause aufgehoben

Sehr geehrte Eltern,

es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass seit heute die Maskenpflicht in den Pausen aufgehoben ist.

Die Schüler müssen nur noch bei Gängen durch das Gebäude die Maske tragen. Sobald sie auf dem Schulhof sind, können sie ihre Masken einfach um den Arm binden. Das erleichtert das Atmen und Spielen bei diesen Temperaturen doch erheblich.

Da wir weiterhin unsere Pausenzeiten der Klassenstufen 1 und 2, sowie der Klassenstufen 3 und 4, zeitlich entzerrt haben und der Hofbereich für die jeweiligen Stufen in die Grün- und Steinfläche unterteilt ist, gewährleisten wir weiterhin die Kontaktbeschränkungen und sorgen so für vermehrte Sicherheit. Bei all den Öffnungen und wiedergewonnenen Freiheiten dürfen wir nicht vergessen, dass die pandemische Situation zwar entspannter, aber noch nicht überstanden ist.

Eine angenehme Woche wünscht Ihnen das Kollegium der Mahnteschule.

21. Juni 2021



Sekretariat diese Woche nicht besetzt

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund von Krankheit ist das Sekretariat vom 16.Juni - 18.Juni 2021 nicht besetzt.

16. Juni 2021


Besuch der Herzberger Feuerwehr

Heute, am 10.06.2021, besuchten die dritten Klassen sowie die Kooperationsklasse zwei Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau. Mit dabei war die neue Drehleiter und ein Löschfahrzeug. 

"Wir durften mit der Drehleiter die Schule von oben sehen und mit dem Schlauch Wasser spritzen. Auch Frau Zymelka hat die Chance genutzt, einmal die Schule von oben zu begutachten. Die netten Feuerwehrleute zeigten uns die Fahrzeuge und führten uns ein Atemschutzgerät vor. Wir, die beiden dritten Klassen sowie unsere Kooperationsklasse, hatten einen unvergesslichen Tag."

Julia Banse, Klassenlehrerin der 3a


10. Juni 2021


Szenario A ab dem 01. Juni bei einer konstanten Inzidenz unter 50

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie den neuen Ministerbrief mit dem Vorgehen für die kommenden Wochen.

Stufenplan.pdf (235.38KB)
Stufenplan.pdf (235.38KB)


21. Mai 2021




Aktuelle Information

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie den neuen Ministerbrief mit dem Vorgehen für die kommenden Wochen.


04. Mai 2021



Schulsozialarbeit

Sehr geehrte Eltern,

wir, die Mitarbeiter der Mahnteschule, können uns glücklich schätzen, seit ein paar Wochen die Schulsozialarbeiterin Jessica Wiede im Team zu haben.


Was Schulsozialarbeit bedeutet sowie die aktuellen Öffnungszeiten und co. stellt sie Ihnen im Folgenden vor:



25. April 2021



Video zur Handhabung des COVID-19-Antigen Schnelltests

Sehr geehrte Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden finden Sie/ ihr ein Erklärvideo zur richtigen Anwendung der ausgegebenen Schnelltests:






09.April 2021



Informationen zur Testpflicht sowie zur Aussetzung der Präsenzpflicht

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 12.04.2021 besteht durch die neuen Regelungen des Kultusministeriums eine Testpflicht. 

Alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht oder in der Notgruppe testen sich in der Regel zweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginn zu Hause. 

Die Test-Kits erhalten sie in der Schule.

Die Testpflicht führt gleichzeitig zur Aufhebung der Präsenzpflicht.

Der 12.04.2021 ist kein Schultag. Er wird als Abholtag für die Test-Kits genutzt.


Alle weiteren Informationen können Sie den angehängten Briefen der Schulleitung bzw. des Ministers Tonne entnehmen. 

Weiterhin finden Sie dort ein Formular zur Befreiung der Präsenzpflicht sowie eine Information zur Testpflicht. Diese geben Sie bitte unterschrieben bei dem zuständigen Klassenlehrer ab.







07.April 2021


Elterninformation

Sehr geehrte Eltern,

im Anhang finden Sie ein Schreiben zum freiwilligen Zurücktreten.



07.April 2021


Selbsttestung mit Corona-Laientest

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie vielleicht aus den vergangenen Medienberichten erfahren haben, sollen die Schulen demnächst mit Testkits zur Selbsttestung ausgestattet werden. 

Dabei handelt es sich jedoch lediglich um die Weitergabe derer. Die Lehrkräfte werden also NICHT Ihre Kinder testen.

Sie als Eltern haben (nach Eintreffen dieser Testkits) die Möglichkeit, Ihre Kinder zu Hause zu testen.

Informationen zur Anwendung, einen Elternbrief sowie das Formular zur Einwilligung finden Sie nachfolgend.







Bitte geben Sie, falls erwünscht, das Formular bei dem/der zuständigen Klassenlehrer/in ab.

 

18.März 2021

 


Präsenzpflicht ab dem 08.03.2021

 Sehr geehrte Eltern,

 wir erhielten am heutigen Nachmittag Nachrichten durch den Kultusminister. 

Ab dem 8. März besteht in der Grundschule wieder Präsenzpflicht und alle Schüler und Schülerinnen nehmen in ihren jeweiligen Gruppen am Wechselunterricht (Szenario B) teil.  Nähere Informationen können Sie dem Elternbrief des Kultusministers entnehmen.



03.März 2021


Erweiterung der Befreiungsmöglichkeiten der Präsenzpflicht

Sehr geehrte Eltern,

das niedersächsiche Kultusministerium erweitert die Befreiungsmöglichkeit von der Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schülern im Szenario B.  Diese weitere Befreiung gilt  vorerst bis zum 7.März 2021.

25.Februar 2021


Bestehender Schulausfall bis 12.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

Der Unterricht fällt morgen (11.02.) und am Freitag (12.02.2021) komplett aus. 

Eine Notbetreuung findet nur für die bisher zur Notbetreuung angemeldeten Kinder statt. 


Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass morgen und am Freitag KEINE Schulbusse fahren. Die Kinder, die zur Notbetreuung kommen, müssen von den Eltern gebracht und abgeholt werden. 


Die Notbetreuung geht von 8-13 Uhr

10.Februar 2021



Weiterhin Schulausfall am Mittwoch 10.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

auch am Mittwoch (10.02.2021) fällt die Schule sowie die Notbetreuung aufgrund der aktuellen Wetterlage erneut aus.

Es findet KEIN Unterricht statt.

Dies ist erneut eine Anordnung des Landkreises Göttingen.

09.Februar 2021



Erneuter Schulausfall am Dienstag 09.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

auch am Dienstag (09.02.2021) fällt die Schule sowie die Notbetreuung aufgrund der aktuellen Wetterlage erneut aus.

Es findet KEIN Unterricht statt.

Dies ist erneut eine Anordnung des Landkreises Göttingen.

08.Februar 2021



ACHTUNG Wetterbedingter Schulausfall

Sehr geehrte Eltern,

morgen am Montag (8. Februar 2021) fällt die Schule für alle Klassen aus. 

Es findet KEIN Unterricht statt. 

Auch die Notbetreuung fällt komplett aus! Die Schule bleibt morgen geschlossen. Dies ist eine Anordnung des Landkreises Göttingen. Wir bitten um Beachtung!

07.Februar 2021


Zeugnisausgabe

Der nachfolgende Elternbrief informiert Sie über den Ablauf der Zeugnisausgabe:



26.Januar 2021


Befreiung von der Präsenzpflicht bis zum 14.01.2021

Das Niedersächsische Kultusministerium ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern bis zum 14. Februar 2021 die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht. 

Dies ist an keine Voraussetzungen geknüpft und kann durch ein Schreiben oder per E-Mail bei dem zuständigen Klassenlehrer oder im Büro geltend gemacht werden.

Nach Geltendmachung ist eine Rückkehr in die Präsenzphase im Szenario B nicht möglich.

Anbei stellen wir Ihnen hier noch den aktuellen Brief aus dem Ministerium sowie ein Formular zur Abmeldung zur Verfügung

 

13.Januar 2021


Aktuelle Informationen zum Szenario B (18.01. - 29.01.2021)

In den beiden Folgewochen ist ‚Schule im Wechselmodell‘ geplant. 

Um den Mindestabstand von 1,50 m unter der Schülerschaft zu gewährleisten, wurden die Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppeneinteilung erhalten Sie durch die entsprechenden Klassenlehrer/innen.


Datum

Mo

Di

Mi

Do

Fr

18.01.-22.01. 

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

25.01.-29.01

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2

Gruppe 1

Gruppe 2 


Unterrichtszeiten: 08.20-12.20 Uhr  

Bitte lassen Sie Ihr Kind pünktlich vor Ort sein, da die Türen während der Unterrichtszeiten geschlossen sind.

Der Sportunterricht entfällt durch die Rundverfügung vom Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Braunschweig für diese Zeit gänzlich.

An Tagen ohne Schulunterricht, erhalten die Kinder Material zum häuslichen Lernen. 

Der Ganztag (beinhaltet auch das Mittagessen) entfällt.

Bitte teilen Sie uns über das Büro der GS Mahnte telefonisch mit, ob Ihr Kind an der Notbetreuung für systemrelevante Gruppen (08.00 h bis 13.00 h) teilnehmen muss.

10.Januar 2021


AKTUELLE INFOS AB DEM 11. JANUAR 2021

Sehr geehrte Eltern!

Wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr 2021 gestartet. 

Ab Montag (11.01.2021) bis Freitag (15.01.2021) bleiben die Kinder weiterhin zu Hause. Es findet Distanzlernen statt. 

Eine Notbetreuung wird von 8-13 Uhr angeboten. Die Notbetreuung soll weiterhin nur in dringenden Fällen genutzt werden. Wir bitten hier um Beachtung. Sollten Sie eine Notbetreuung für die nächste Woche benötigen, dann teilen Sie dies bitte Ihren Klassenleitungen per Mail mit.


Der Ganztag findet zunächst nicht mehr statt. 

Ab Montag (18.01.2021) findet das Szenario B bis 29. Januar 2021 Anwendung. Es findet Wechselunterricht statt. Dieses Modell hatten wir bereits vor den Sommerferien. Die Gruppeneinteilungen werden Ihnen durch die Klassenleitungen mitgeteilt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Mailadressen den jeweiligen Klassenleitungen mitgeteilt haben.

Anbei stellen wir Ihnen hier noch den aktuellen Brief aus dem Ministerium zur Verfügung



06.Januar 2021


AKTUELLE INFOS AB DEM 14. DEZEMBER 2020

Sehr geehrte Eltern!

Das Ministerium teilte mit, dass Sie Ihre Kinder bereits ab Montag  (14.12.2020) vom Präsenzunterricht ohne Antrag befreien können. Eine formlose Mitteilung reicht aus. Diese Mitteilung können Sie gerne per Mail an die Schule und/oder die Klassenleitungen senden. Wer die Möglichkeit hat, lässt seine Kinder bitte zu Hause.

Die Schule bleibt diese Woche von Montag bis Freitag ganz normal
geöffnet. Es wird jedoch vom Ministerium an Sie appelliert, dass
möglichst viele Eltern ihre Kinder zu Hause lassen sollen.

14.Dezember 2020


Freiwilliges Homeschooling ab dem 14.12.2020

Ab Montag dem 14.12.2020 ist das freiwillige Lernen von Zuhause für die letzte Schulwoche möglich. Melden Sie dafür bitte Ihr Kind im Sekretariat oder bei der zuständigen Klassenlehrerin ab.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/freiwilliges-homeschooling-vom-14-bis-18-12-2020-moglich-195371.html



Infos zum Schuljahresanfang 2020/2021


Unterrichtsbeginn

1. Stunde:   07.35 Uhr

2. Stunde:   08.25 Uhr


Der Unterricht findet ab dem neuen Schuljahr wieder im Regelbetrieb statt. Wir bitten darum, dass die Kinder 5 Minuten vor dem Unterricht zum Eingang am Schulhof kommen. Dort stellen sie sich in den abgegrenzten Bereich ihrer Jahrgangsstufe. Die zuständige Lehrkraft holt die Schülerinnen und Schüler von dort ab und begleitet diese, nach einer Handdesinfektion, in das Schulhaus.


Wichtig: Der Zutritt zum Schulhaus ist den Eltern nicht gestattet.

In Ausnahmefällen ist es möglich, sich in ein Besucherhandbuch einzutragen und zu den Öffnungszeiten des Sekretariats das Schulgebäude zu betreten. 

Die Öffnungszeiten können sie unter der Rubrik "Kontakt" abrufen.

 

27. August 2020

 




Ablaufplan der Einschulung 2020

 

Die Einschulungsfeier sowie der Einschulungsgottesdienst finden in diesem Jahr unter der Berücksichtigung des Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplans in zwei Durchgängen statt. Die Zugehörigkeit der Klasse entnehmen Sie bitte dem Schreiben der Schule.


Zugelassen werden lediglich beide Elternteile mit dem einzuschulenden Kind. 


Ökumenischen Gottesdienst Klasse 1a

Datum:    Samstag, 29.08.2020
Zeit:       Beginn 09.30 Uhr
Ort:        Christuskirche

Ökumenischen Gottesdienst Klasse 1b
Datum:   Samstag, 29.08.2020
Zeit:      Beginn 10.30 Uhr
Ort:       Christuskirche

Wichtig! Bitte bringen Sie am 29.08.2020 einen Zettel mit zum Gottesdienst auf dem die Namen und Adressen aller Teilnehmer vermerkt sind (dieser wird nach 3 Wochen vernichtet).

Einschulungsveranstaltung in der GS Mahnteschule 1a
Datum:    Samstag, 29.08.2020
Zeit:       10.30 (Einlass ab 10.15 Uhr) 
Ort:        in der Aula der GS Mahnteschule
Ende:     voraussichtlich 11.30 Uhr


Einschulungsveranstaltung in der GS Mahnteschule 1b
Datum:    Samstag, 29.08.2020
Zeit:       11.30 (Einlass ab 11.15 Uhr)
Ort:        in der Aula der GS Mahnteschule
Ende:     voraussichtlich 12.30 Uhr


Während des Aufenthaltes in der Aula besteht eine Mund-Nasen-Schutzpflicht.

Nach der Feier gehen die Kinder mit ihren Klassenlehrkräften in die jeweiligen Klassenräume zu ihrer 1. Schulstunde. Für die Eltern besteht währenddessen die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Empfang auf dem Schulhof zu stärken.

Einschulungsbilder von Ihren Kindern werden am Dienstag, 01.09.2020 ab 09.00 Uhr von Herrn Sterner in der GS Mahnteschule angefertigt (Zuckertüten dann bitte noch einmal zur Schule mitgeben).

27. August 2020



Wichtige Informationen für Reiserückkehrer

Das nachfolgende Dokument ist für alle Eltern wichtig, die während der Ferien verreist waren. Bitte aufmerksam lesen und entsprechend verfahren. Es dient zum Schutz Ihrer Kinder!! 


SARS-coV-2%20Elternerkl%C3%A4rung-Schule%20in%20leichter%20Sprache.pdf

24. August 2020


Schulbetrieb

Seit Montag (14.06.) sind nun alle Klassen wieder in der Schule. Die Schüler*innen werden in kleinen Gruppen unterrichtet. Mit markierten Wegen, Abständen und Hygieneregeln finden wir sich die Kinder und Lehrkräfte in den vorübergehenden Schulalltag ein.

18. Juni 2020




Schreiben der Schulleitung

Im Bereich "Elternbriefe" finden Sie ein aktuelles und wichtiges Schreiben der Schulleitung für alle Eltern und Erziehungsberechtigten der Mahnteschule.

21. April 2020



Übungsmaterial

Folgende Homepage bietet zahlreiche Materialien zum Üben:

www.schlaukopf.de

aktualisiert am 21. April 2020



Schulschließung

Die Mahnteschule bleibt, wie alle anderen Schulen landesweit

bis zum 03.05.2020

geschlossen.


Folgende Homepage bietet zahlreiche Materialien zum Üben:

www.schlaukopf.de



 


Rosenmontag

Zum Karneval wurde - mit der Unterstützung von DJ Toni - in unserer Mahnteschule gefeiert. Dabei kam das gemeinsame Singen, Tanzen, Spielen und Essen nicht zu kurz. Was für ein aufregender Tag!


 

25. Februar 2020



Besuch der Harzer Puppenbühne

Am 15. Januar 2020 war bei uns die Harzer Puppenbühne zu Gast. Andrey Schneider und Michael Schneider reisten auf überzeugende und humorvolle Art mit uns und ihren Stabfiguren in die Tiefen des Meeres.

Dabei ließen sie uns in die Geschichte vom „Regenbogenfisch“ eintauchen.
Kann es wirklich glücklicher machen, weniger zu haben, wenn man etwas abgibt und teilt?

Die Kinder und Erwachsenen der Mahnteschule durften teilhaben, wie sich Egoismus in Großzügigkeit wandelte, wie sich Angst zu Mut entwickelte und aus Fremden Freunde wurden.
Dabei gab es bei den Begegnungen mit den verschiedenen Fischen und ihren unterschiedlichen Dialekten, der Schnecke Meme sowie vielen anderen Figuren ausreichend zum Lachen – aber auch zum Nachdenken.

Und ganz nebenbei wurde sogar noch die Schneckensprache gelernt!


  • IMG_9058
  • IMG_9071
  • IMG_9072
  • IMG_9074
  • IMG_9077

18. Januar 2020





Willkommen auf unserer Webseite

Wir wünschen allen Schüler/innen, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeiter/innen unserer Schule ein schönes und friedvolles neues Jahr 2020!


6. Januar 2020


 

 



 

 

 

 


 

 

 


 

Brief an die Eltern
2021-01-05_Brief_an_Eltern_einfach.pdf (146.24KB)
Brief an die Eltern
2021-01-05_Brief_an_Eltern_einfach.pdf (146.24KB)